Keramag Renova Nr.1 Rimfree wie schlägt es sich im Test?

Keramag Renova Nr.1 Rimfree

 

Das Keramag Renova Nr.1 Rimfree ist die aufgepeppte Version des Verkaufsschalgers Keramag Renova Nr.1. Die Produkte von einem der führenden deutschen Markenhersteller für Sanitärkeramik wird nur aus baubiologisch einwandfreien Keramikgrundstoffen hergestellt und bei hohen Temperaturen gebrannt. Die Glasur vereint sich dabei fest mit den Keramikscherben zu einem glänzenden und sehr belastbaren Produkt.

Maße: Breite: 355 mm; Ausladung: 540 mm

Wasserverbrauch: 4,5 oder 6 Liter pro Spülung

 

Reinigung

 

Wer auf ein klassisches Design wert legt, ist mit dem deutschen Dauerbrenner Keramag Renova Nr.1 bestens bedient.
Durch die standard Befestigung der Keramik ist eine seitliche Einbuchtung erforderlich. Diese macht das Reinigen an der Außenseite nicht ganz mühelos. Auf Grund der unkomfortablen Reinigung von außen und des nicht ganz modernen Designs, können wir keine volle Punktzahl geben.

schwer zu reinigen

Anders sieht es hingegen  bei der Innenkeramik aus. Die Typ 2 Bauart hat den Vorteil, dass

die Reinigung einem noch leichter gemacht wird. Der vollkommen fehlende Spülrand, spart viel Zeit und macht Verunreinigungen sofort sichtbar.

 

sehr leicht zu reinigen

Überspritzen

Die Rimfree Bauart von Keramag ist leider nicht perfekt. Auf der Testschablone konnten nach dem Spülvorgang 2 Wassertropfen gezählt werden. Das WC- Becken liegt jedoch immer noch im Normbereich.

 

Flächenspülung

Unterhalb der 85 mm konnten nur 25cm² nicht gespülte Fläche gemessen werden, was im grünen Bereich liegt.

Im strengeren Test, der die komplette Fläche prüft, liegt die Toilette mit 300cm² allerdings im roten Bereich, was auf die Bauart Typ 2 zurück zuführen ist.

Keramag hat sich wohl zu sehr auf die EN 997 konzentriert. Durch das Fehlen einer kleinen Schürze wollte das Keramag Renova Nr.1 Rimfree uns das Putzen erleichtern. Leider muss deshalb der Wasserschwall für den strengen Spültest zu weit unter der Oberkante verlaufen, um trotz fehlender Schürze Wasserspritzer nach außen zu vermeiden.

Ist man jedoch im Besitz eines Geberit Unterputzspülkastens, ist der strenge Test hinfällig.

 

WC Sitz

Ob mit sanft gerundetem Renova Nr. 1 WC-Sitz oder mit designorientiertem, flachem Renova Nr. 1 Plan WC-Sitz ist hier Geschmacksache.
Die stabilen Duroplast-Sitze bieten eine sehr gute Qualität. Ganz toll finden wir die Tatsache, das es diese Modelle mit Edelstahlscharnieren gibt, diese sind gegen salzige Spritzer und scharfe Reinigungsmittel gewappnet.
Positiv finden wir auch die Möglichkeit einer Demontage der Brille ohne die kompletten Scharniere zu entfernen. Leider geht das nicht per Knopfdruck, sondern mit einem Innensechskant Schlüssel, der allerdings in der Verpackung enthalten ist.

Preis/Leistung

Man muss keine 500 Euro ausgeben um sich ein sehr gutes spülrandloses WC zu kaufen. Die Toilette unterliegt den Normen und hat eine solide Bauart. Wer sich das Keramag Renova Nr.1 kaufen möchte, kann sich hier auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen.

Quelle: Youtube keramagtv

Testfazit – Keramag Renova Nr.1 Rimfree

Das  Keramag Renova Nr.1 Rimfree überzeugt mit einem erstklassigen Keramikbrand und einem soliden WC-Sitz. In puncto Pflegeleichtigkeit der Innenkeramik,  überzeugt Keramag mit der Rimfree Technologie auf ganzer Linie.  Das strenge Bewertungssystem lässt daher kaum Wünsche offen. Unsere Umwelt und Ihre Geldbörse werden Ihnen die Anschaffung bei dem geringen Wasserverbrauch danken. Wer in Sachen Hygiene noch einen drauf setzten will, kann für einen Aufpreis, der sich lohnt, eine Keratect Beschichtung dazu Erwerben. (Der Lotuseffekt wurde im Bewertungssystem nicht berücksichtigt)

Durch das sehr gute Preis und Leistungsverhältnis, ist das Keramag Renova Nr.1 Rimfree  wärmstens zu empfehlen.

Mehr Informationen…

PREIS/LEISTUNGS SIEGER