Rohrreinigungsspirale ! Anleitung,Tipps und Beschreibung

 

Rohrreinigungsspirale Trichter form

In diesem Bericht lernen Sie die Vielfalt der Rohrreinigungsspirale kennen.  Alle Varianten, von der Heimwerkerspirale bis zum Profiwerkzeug, werden hier genau unter die Lupe genommen. Wir zeigen Ihnen außerdem, wie Sie mit diesem Hilfsmittel professionell arbeiten und wofür die Rohrreinigungsspirale am besten geeignet ist.

Wann sollte die Rohrreinigungsspirale zum Einsatz kommen?

Grundsätzlich sollte dieses Hilfsmittel zur Rohrreinigung verwendet werden. Am besten ohne Umwege direkt in die Ablaufleitung! So kann das volle Potenzial der Spirale entfaltet werden.  Daher ist es sinnvoll, Hindernisse, wie einen Waschbeckensifon, eine Bidetsifon oder sogar die Toilette zu demontieren. Dadurch müssen auch weniger Bögen und Kurven überwunden werden. Je öfter die Spirale an einem Bogen vorbei muss, desto schwieriger wird es, zur Verstopfung vorzudringen.

Natürlich kann diese Rohrreinigungsspirale auch zur Befreiung von Sifons verwendet werden. Die Anwendung in der Toilette ist allerdings nicht ratsam. Durch die Reibung an der Keramik wird die Glasur beschädigt, was zu hässlichen Spuren im WC führt.  Kalk und Urinstein können sich an der unglasierten Keramik leichter festsetzen.

 

Standard Rohrreinigungsspirale

Dieses Werkzeug gibt es in den Stärken 6 mm, 7 mm, 9 mm, 10 mm, sowie in den Längen 1,5 m, 3 m, 5 m, 7 m, 10 m, usw.  Dieser Rohrreiniger ist in der Regel mit einem Holzgriff ausgestattet, welcher als Kurbel dient.

Auf die Größe kommt es an!

Hier sollten Sie den Fokus auf 2 Größen richten, 6 mm und 9 mm. Wenn es darum geht, ein DN 50 Ablaufrohr zu reinigen, welches sich normalerweise hinter dem Waschbecken, dem Bidet, der Badewanne, der Duschwanne oder der Küchenspüle befindet, ist es einfacher, mit der 6 mm Rohrreinigungsspirale ans Ziel zu kommen. Damit fällt es leichter um dünne, enge Rohrwinkel zu kommen.

Ist allerdings Ihre WC-, bzw. Hauptleitung verstopft (DN 110) sollten Sie lieber mit einem möglichst hohen Durchmesser, in dem Fall 9 mm, an die Sache rangehen. Das dünne Drähtchen hat hier in der Regel keine Chance.

Anleitung

Im Optimalfall wird so eine Reinigungswelle von zwei Personen bedient. Eine Person schiebt die Spirale in die Ablaufleitung und die zweite kurbelt. Mit dieser Technik dringt der Spiralkopf leichter in die Rohrleitung. Wenn man niemanden zur Hilfe hat, sollte man möglichst auf die Drehbewegung verzichten, und versuchen die Verstopfung mit Stoßbewegungen zu lösen. Gummihandschuhe nicht vergessen!

Geeignet für:  Waschbecken, Badewanne, Duschwanne, WC(demontiert), Bidet, Küchenspüle

 

FazitRohrreinigungsspirale 6mm 9mm 5m 3m

Mit der Standard-Rohrreinigungsspirale können die meisten Abflussverstopfungen behoben werden, wenn die richtige Größe gewählt wird und eine zweite Person dabei ist. Allerdings wird es schwieriger eine Rohrverstopfung zu beheben, je tiefer sie in der Wand liegt. Auch enge Bögen und Kurven können die Reinigung erschweren. Durch den niedrigen Preis lohnt sich die Anschaffung der Standard Rohrreinigungswelle auf jeden Fall.

 

 

Wichtig!

In Baumärkten oder Onlineshops finden Sie ähnliche Spiralen, die einen Durchmesser von beispielsweise 12 mm aufweisen und verlängerbar sind. Diese kosten nicht selten um die 100 €. Das Geld können Sie sich sparen. Der Unterschied ist nur gering.

 

Rohrreinigungsspirale in der TrommelRohrreinigungsspirale Trommel für den Akkuschrauber und Bohrmaschiene

Mit diesem Werkzeug eine Rohrreinigung durchzuführen ist nicht nur sauberer, sondern erspart auch den zweiten Mann, da die Rohrreinigungsspirale von einer Person in die Leitung gedreht und zugleich gestoßen werden kann.

Das Beste an der Trommel ist, dass sie einen Sechskantantrieb besitzt und mit einem Akkuschrauber oder einer Bohrmaschine betrieben werden kann. Bögen in der Ablaufleitung stellen damit kein Problem mehr dar, da sich das Werkzeug ohne Probleme durch alle Hindernisse zur verstopften Stelle schlängelt und diese beseitigt. Bei der Anwendung mit einer Maschine muss man ein wenig vorsichtiger sein, um zu vermeiden, dass sich die Rohrreinigungsspirale verkantet und in der Leitung stecken bleibt. Rückwärtsgang einlegen und vorsichtig ziehen, somit befreit sich die Welle wieder.

Geeignet für: Waschbecken, Badewanne, Duschwanne, WC(demontiert), Bidet, Küchenspüle

 

Fazit

Die Rohreinigungsspirale in der Trommel ist eine sehr gute Alternative zu vielen anderen Rohrreinigern. Gerade die Möglichkeit des maschinellen Antriebs durch einen Akkuschrauber oder eine Bohrmaschine macht dieses Tool zu einem Semiprofi Werkzeug, das vielseitig anwendbar ist und tief liegende Ablagerungen und Verkrustungen leicht beseitigt.

TIPP: Lesen Sie sich Kundenrezensionen von Onlineshops wie Amazon durch. Zum einen erleichtern diese Ihnen die Wahl der richtigen Rohrreinigungsspirale, zum anderen können Sie viel aus Erfahrungen anderer lernen.

Quelle: YouTube Hans Joachim Fabry

Rohrreinigungsgerät: Die Profi SpiraleRohrreinigungsgerät 16mm Welle Profiwerkzeug

Die Mutter aller Rohrreinigungsspiralen stellt dieses Motor betriebene Gerät dar.  Die 16 mm dicke Welle ist ausschließlich für Durchmesser von 20 bis 150 mm gedacht, also für Haupt- und WC-Leitungen. Beim Einsatz dieser Maschine, sollte das WC demontiert werden, denn Scherben sind bei falschem Umgang garantiert.  Die Motor betriebene Rohrreinigungsspirale kann links wie rechts gedreht werden, wodurch die Welle in das Ablaufrohr getrieben und wieder herausgezogen wird. Zusätzlich ist es hier möglich, Hammerschläge zu simulieren, welche die verschiedenen Bohrköpfe auch durch hartnäckigste Rohrverschlüsse treibt. Selbst stark verkalkte Rohrleitungen können in bis zu 60 m Tiefe gereinigt werden.  Schutzhandschuhe dürfen hier keines falls fehlen. Die Auswahl an verschiedenen Bohrköpfen ist sehr groß, so dass für jedes Problem etwas dabei ist.

Tipp! Erfahrene Profis schwören auf den Kettenaufsatz, dieser sollte im Durchmesser etwas größer gewählt werden, als die Dimension der Ablaufleitung. Diese eignet sich perfekt dazu, das Rohr rundherum von Schmutz und Verkrustungen zu befreien.

Der Umgang mit solch kraftvollen Maschinen sollte ausschließlich Profis überlassen werden. Wer damit nicht umzugehen weiß, kann erheblichen Schaden anrichten. Wenn sich einmal ein massiver Bohrkopf verkantet hat, kann dieser Löcher in die Rohrleitung reißen. Sollte das passieren, versuchen Sie nicht mit Gewalt die Spirale zu lösen und rufen Sie einen Profi.

 

Fazit

So effektiv dieses Profiwerkzeug ist, so gefährlich ist es auch. Die Rohrreinigungsmaschine ist kein Spielzeug, das man ohne Vorkenntnisse einfach mal ausprobieren sollte. Für den einfachen Heimwerker, der an einer Hand abzählen kann, wie oft er Sie im Leben benutzt, wäre die Investition, im bis zu vierstelligen Bereich, auch nicht nötig. Möchte man allerdings ein Rohrreinigungsgerät gewerblich nutzen, ist diese Maschine ein Must have, um professionelle Rohrreinigungen durchzuführen.

Quelle: YouTube rothenbergertv

Wie genau so ein Profitool zu benutzen ist, worauf man achten sollte und was auf jeden  Fall zu vermeiden ist, folgt in einem weiteren Artikel, der bereits bearbeitet wird.

 

Weitere Hilfsmittel, Tipps und Tricks erhalten Sie im Beitrag Abfluss verstopft und Waschbecken verstopft